Handball

Derby auf des Messers Schneide

10.11.2014, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen gegen Unterensingen knapp mit 28:27 obenauf

Die Serie hat weiter Bestand: wieder gewann im Duell des TSV Zizishausen gegen den SKV Unterensingen die gastgebende Mannschaft knapp mit einem Tor Differenz. In einem spannenden Lokalkampf, der alles hielt, was sich die Fans von einem Derby versprechen, besiegten die „Schnaken“ die „Spitzmäuse“ mit 28:27.

Der Zizishäuser Julian Baum steigt hoch: Drei Treffer steuerte er zum Sieg bei. Foto: Urtel

Die Theodor-Eisenlohr-Sporthalle in Nürtingen ist in dieser Saison kein gutes Pflaster für die Brüder Brack. Vor vier Wochen musste Daniel Brack mit dem TV Plochingen beim 29:30 die Punkte dem TSV Zizishausen überlassen, diesmal verlor Benjamin Brack mit seinem SKV Unterensingen genauso knapp mit 27:28.

Der TSV Zizishausen fand in einer vollen Halle schneller ins Spiel. Zwei Tore des in der ersten Viertelstunde überragenden Mark Reinl und ein Treffer aus dem Hinterhalt von Mathias Dreimann auf der einen Seite sowie zwei Paraden von Benjamin Hauptvogel auf der anderen Seite sorgten für eine 3:0-Führung der Gastgeber. Erst in der siebten Minute traf Simon Hablizel per Siebenmeter zum ersten Mal für den SKV ins Netz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten