Anzeige

Handball

Der TGN wurde viel abverlangt

25.03.2013, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3.Liga Süd, Frauen: Dennoch 28:25 in Großbottwar

Schwieriger als gedacht wurde das Spiel in Großbottwar für die TG Nürtingen. Beim 25:28 hatte die TG Nürtingen ihre liebe Not, um die Partie noch zu ihren Gunsten zu entscheiden. Zeitweilige Vier-Tore-Vorsprünge konnte die Turngemeinde nicht halten, geschweige denn weiter ausbauen.

Ungünstige Umstände hatten der TG Nürtingen ein Nachholspiel gegen Großbottwar am Abend vor dem Final-Four-Termin um den HVW-Pokal beschert. Dass die Punkte dort aber nicht so einfach im Vorbeigehen zu holen waren, musste die TG Nürtingen sehr schnell feststellen. Lange Zeit hielt der gastgebende Drittletzte in der Partie gegen die Gäste aus Nürtingen auf Augenhöhe mit und musste erst kurz vor Schluss die Waffen strecken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Das Derby soll die Wende bringen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die zuletzt schwächelnde TG Nürtingen erwartet den starken Aufsteiger FSG Waiblingen/Korb

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen warten weiterhin auf das erste große Aha-Erlebnis in dieser Saison. Denn so richtig ins Rollen ist der Vierte der vergangenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten