Anzeige

Handball

Der Nachwuchs darf jubeln

28.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen sichert sich die Württembergische Meisterschaft

Trainer Sascha Mitranic kam ins Schwärmen, während seine Spieler ihre überragende Saison mit einer Abschlussparty in der Wolfschluger Sporthalle feierten: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen ist Württembergischer Meister. Am Wochenende setzten sich die jungen „Hexenbanner“ in einem hart umkämpften Finale in Kleinbottwar mit 26:25 gegen die SG BBM Bietigheim durch und sicherten sich so verdient den umjubelten Titel.

So sehen Sieger aus: Die Wolfschlüger A-Jugendlichen sind Württembergischer Meister. Foto: TSV

Beim Endspieltag des Württembergischen Handballverbandes kam es zu einem interessanten, umkämpften und äußerst engen Spiel zwischen dem Außenseiter TSV Wolfschlugen und der SG BBM Bietigheim. Am Ende hatte die bessere Mannschaft aus Wolfschlugen gegen die körperlich überlegenen Youngster vom Bundesligisten knapp die Nase vorn – dank einer ebenso geschlossenen wie tadellosen Mannschaftsleistung. In den Jahren zuvor musste Wolfschlugen den Bietigheimern immer wieder den Vortritt lassen, aber dieses Mal zeigte sich der TSVW-Nachwuchs auf den Punkt hin topfit.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Das Derby soll die Wende bringen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die zuletzt schwächelnde TG Nürtingen erwartet den starken Aufsteiger FSG Waiblingen/Korb

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen warten weiterhin auf das erste große Aha-Erlebnis in dieser Saison. Denn so richtig ins Rollen ist der Vierte der vergangenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten