Handball

Den Turbo zünden

27.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3

Aufstehen und Mund abwischen“ heißt die Devise derzeit bei der TG Nürtingen. Die nächste Gelegenheit dafür bietet sich den Männern um Christian Hennig am Samstag in der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle.

Zur außergewöhnlichen Anspielzeit um 15 Uhr will die TGN gegen den Tabellendritten SG Herbrechtingen/Bolheim zeige n, dass mit ihr weiter zu rechnen ist. Mit erheblichen Selbstzweifeln beladen kehrte die Turngemeinde vom Auswärtsspiel in Geislingen zurück. Die unerwartet hohe Niederlage (18:31) gegen einen vermeintlich schlagbaren Gegner schmerzte doch sehr. Dennoch ist die TG Nürtingen nicht bereit, endgültig klein beizugeben. Trotz der in der Partie gegen den TV Altenstadt erlittenen Blessuren bei einigen Spielern begegnet die Turngemeinde der nächsten Aufgabe zuversichtlich. „Für uns geht es wieder darum, Spaß an unseren Spielen zu haben“, erläutert Trainer Hennig den wesentlichen Ansatzpunkt und verweist auf das Spiel gegen Kuchen/Gingen, „wo wir uns auch reinknien mussten und sich dann doch noch mit Unterstützung des Publikums Erfolg und Spaß an der Sache eingestellt haben“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball