Anzeige

Handball

Den Angstgegner dominiert

13.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: Zizishausen schlägt Gerhausen und übernimmt die Tabellenführung

Die Landesliga-Handballerinnen des TSV Zizishausen haben ihren Angstgegner mit 24:19 besiegt. Gegen den TV Gerhausen, gegen den die „Schnaken“ in den vergangenen Jahren gerade einmal einen Punkt holen konnten, dominierten die Zizishäuserinnen klar das Spiel und konnten damit die von Dietmar Seckinger vorgegebenen 17:5 Punkte bis zur Weihnachtspause holen.

Hielt Gerhausen in der Schlussphase fast im Alleingang auf Abstand: Die Zizishäuserin Katharina Notheis bei ihrem vorerst letzten Spiel für den TSV. Foto: Urtel

Lang stand der Anpfiff auf der Kippe, nachdem die Gerhausenerinnen bei ihrer Anreise im Schneechaos zu versinken drohten. Mit einer 15-minütigen Verspätung konnte die Partie dann doch angepfiffen werden. Dem TSV Zizishausen standen Franziska Jud und Kerstin Schlegel wieder zur Verfügung. Allerdings mussten die Gastgeberinnen ohne die verhinderte Maximiliane Watz in die Partie gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Handball