Anzeige

Handball

Das Warten hält für die „Schnaken“ an

29.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wieder nichts. Auch im 14. Saisonspiel gingen die Bezirksliga-Handballer des TSV Zizishausen leer aus. Im Aufsteigerduell gegen den TSV Köngen verlor die zweite Mannschaft der „Schnaken“ (im Bild Arkin Eker beim Wurf) äußerst knapp mit 28:29 und wartet daher weiter auf den ersten Punktgewinn in dieser Spielzeit. jsv/Foto: Urtel

Handball

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten