Anzeige

Handball

Dank einer treffsicheren Klaric auf Augenhöhe

16.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: TSVZ trotzt Spitzenreiter Remis ab

Es war der erwartete harte Kampf zwischen den Landesliga-Handballerinnen des TSV Zizishausen und dem Tabellenführer TSV Neuhausen/Filder. Dank eines couragierten Auftritts und der treffsicheren Melani Klaric reichte es den „Schnaken“ beim 24:24 zu einem verdienten Punkt.

Zizishausen (Meike Ulrich beim Wurf) wollte es dem Primus zeigen. Es gelang. Foto: Urtel

Mit erhobenem Haupt, gestärkt durch nun bereits sechs Siege in Folge und noch keine Heimniederlage, konnten die Zizishausener Frauen eigentlich ohne Druck in die Partie gehen und befreit aufspielen. Jedoch machte sich vor Spielbeginn ein gewisser Ehrgeiz in der Kabine breit – nicht zuletzt deshalb, weil sich der TSVZ beim Turnier in Neuffen gegen Neuhausen nicht schlecht präsentiert hatte.

Den besseren Start in die Partie hatten jedoch vorerst die Gäste, sodass „Schnaken“-Coach Dietmar Seckinger bereits in der 8. Minute gezwungen war, eine Auszeit zu nehmen, um seine Schützlingen zu strukturieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Handball

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten