Anzeige

Handball

Böses Erwachen

17.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: Aufsteiger Neuffen II zahlt Lehrgeld

Dass in der Bezirksliga die Punkte etwas höher hängen, mussten die Handballerinnen des Aufsteigers TB Neuffen II in Ebersbach erfahren. Nach einem total verschlafenen Start mussten die Rot-Weißen von Anfang an einem deutlichen Rückstand hinterherlaufen und verloren am Ende 24:29 (8:16).

Erst in Hälfte zwei kam die Tälessieben besser ins Spiel und konnte eine sich anbahnende Klatsche am Ende noch vermeiden. Neuffen musste aber dennoch mit 24:29 (8:16) die Segel streichen.

Bereits in den ersten Spielminuten leisteten sich die Gäste technische Fehler im Spielaufbau, die die HSG-Angreiferinnen über den Gegenstoß gnadenlos nutzten. So lag das Team um TBN-Trainer Alex Rohde bereits nach sieben Minuten mit 1:7 im Hintertreffen. Es fehlte vor allem an der Abstimmung und am Verschieben im Abwehrverbund. Dies setzte sich auch im Spiel nach vorne fort, doch Corinna Janko und Verena Bauder ließen den Abstand nicht zu groß werden. So lag die Tälessieben zur Pause 8:16 zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Handball

Nürtingen wird im Derby überrollt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nach relativ ausgeglichener erster Hälfte verliert die TG im zweiten Durchgang den Faden

Keinen guten Tag erwischten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen beim VfL Waiblingen. Mit 26:36 unterlag die Turngemeinde den nicht nur physisch überlegenen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten