Anzeige

Handball

Beim Spitzenreiter lange gut mitgehalten

13.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Weibliche-C-Jugend-Landesliga: Köngen verliert mit 12:16

In ihrem letzten Auswärtsspiel der Landesliga-Saison unterlagen die C-Jugend-Handballerinnen des TSV Köngen bei Tabellenführer H2Ku Herrenberg mit 12:16 (6:6). Durch einige Ausfälle reisten lediglich acht Köngenerinnen nach Herrenberg. Das Spiel gestaltete sich bis zur Halbzeit sehr ausgeglichen. Nach der Halbzeit steigerten sich die Köngenerinnen in der Abwehr und machten es den Gastgeberinnen schwer. Die Führung wechselte immer wieder. Mitte der zweiten Hälfte schwanden dann allerdings bei den Köngenerinnen die Kräfte und leicht vergebene Chancen wurden von den Gastgeberinnen durch Tempogegenstöße bestraft, sodass sie sich bis auf drei Tore absetzten. Diesen Rückstand konnten die Gäste nicht mehr aufholen. jop

TSV Köngen: Bruder; Stuttfeld (1), Ziller (1), Stuttfeld, Schickfluß, Kapusta (2), Höck (3), Hipp (5/1).

Handball

Die Angst schleicht sich in die Köpfe

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TGN macht bei der 25:31-Heimpleite gegen die FSG Waiblingen/Korb haarsträubende Fehler

Die Verunsicherung greift bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen immer mehr um sich. Im Derby gegen die FSG Waiblingen/Korb wurde dies am Samstagabend überdeutlich.…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten