Handball

Auftakt nach Maß

24.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: B-Jugend-Württembergliga

Die B-Jugend-Handballer des TSV Wolfschlugen sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Die jungen „Hexenbanner“ gewannen ihr erstes Punktespiel in der Württembergliga mit 33:21 gegen die SG Kuchen/Gingen.

Nach einer intensiven Vorbereitung freuten sich die Wolfschlüger auf das erste Heimspiel und gingen entsprechend engagiert in die Partie. Aus einer sicheren Abwehr heraus spielten die Gastgeber druckvoll nach vorne und hatten bereits nach zehn Minuten einen Drei-Tore-Vorsprung (6:3). Trotz kleiner Abstimmungsprobleme in der Abwehr baute der TSV den Vorsprung weiter aus. Auch eine Zwei-Minuten-Strafe beim Stand von 12:8 kurz vor der Halbzeit bremste die TSVler nicht. Sie erhöhten in Unterzahl ihren Vorsprung zum Pausenstand von 14:8.

Konzentriert ging es auch in die zweite Halbzeit. Temporeiches Spiel nach vorne und weiterhin gute Abwehrarbeit mit einem sicheren Torwart ließen den Vorsprung bis zur 29. Minute schnell auf 19:10 anwachsen. Mit dem Gefühl eines sicheren Sieges reduzierten die Wolfschlüger das Tempo, ohne das Heft aus der Hand zu geben. Kontinuierlich wuchs so der Vorsprung über 26:16 bis zum Endstand von 33:21. In den nächsten zwei Wochen können die TSVler nun weiter an der Feinabstimmung feilen, bevor sie zum schweren Gegner nach Feldkirch (Österreich) fahren. jth

TSV Wolfschlugen: Zander; Agner, Artschwager (4), Mönch (4) , Fay, Thumm (4), Grote (1), Rosenberger (3), Rebmann (4), Stubert (1), Toth (4), Zeiler (8).

Handball

Nur keinen Druck machen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann ihre tolle Saison morgen bei der HSG Hannover-Badenstedt krönen

Die Taktik von Trainer Stefan Eidt ist klar. Ja keinen Druck auf seine Spielerinnen machen, lautet sie. Auch vor der letzten Partie der Saison 16/17 ist das so. Bei der HSG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten