Anzeige

Handball

Aufsteiger mit großer Moral

19.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Köngen besiegt Altbach nach 3:9-Rückstand

Welch ein Start in die neue Saison für den TSV Köngen: Das Team von Trainer Peter Schmauk gewann das erste Spiel in der Bezirksliga vor einer beeindruckenden Kulisse in der Burgschulsporthalle gegen den TV Altbach mit 25:20 (10:10).

Die Köngener um Florian Ziegler (am Ball) hatten es nicht leicht. Foto: Balz

Das Köngener Team zeigte nach anfänglichen Schwächen eine kämpferisch und stellenweise auch spielerisch herausragende Leistung. Trainer Peter Schmauk musste nur auf Torhüter Kai Martin (Rot-Sperre aus dem Pokal) verzichten.

Die Altbacher agierten zunächst druckvoll und erspielten sich aus einer guten Abwehr heraus eine 4:3-Führung. Der TSVK dagegen vergab gleich zu Beginn zwei Siebenmeter und tat sich in der Abwehr schwer. So war es nicht verwunderlich, dass die „Antelopes“ auf 9:3 davonzogen und das Spiel bis zur 20. Minute nach Belieben diktierten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Handball

Weihnachten als nächstes Ziel

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen trifft im zweiten Heimspiel auf Lieblingsgegner SV Werder Bremen

Das Warten hat ein Ende. Morgen (19.30 Uhr) bestreiten die Handballerinnen der TG Nürtingen mal wieder ein Heimspiel. Es ist am neunten Spieltag nach über zwei Monaten erst das zweite in…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten