Anzeige

Handball

Am Ende wird’s deutlich

30.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirkspokal, 2. Runde

In der zweiten Runde des Bezirkspokals setzte sich der Landesliga-Tabellenführer SKV Unterensingen beim Bezirksliga-Schlusslicht TSV Wolfschlugen II klar mit 41:21 durch.

Dabei konnte der TSV im ersten Drittel des Spiels noch gut mithalten, danach war jedoch die Luft raus. Dem höherklassigen Gegner wollten die „Hexenbanner“ möglichst lange Paroli bieten. Nach der ersten und einzigen Führung im Spiel für Wolfschlugen kam zwar postwendend der Rückstand, doch wirklich absetzen konnten sich die Unterensinger nicht. Immer wieder holten die Gastgeber einen Drei-Tore-Rückstand auf. Ab dem zweiten Drittel des Spiels war der Klassenunterschied dann deutlich zu sehen. Durch Fehler im Angriffsspiel und Unkonzentriertheiten der Wolfschlugener kam der SKV immer wieder zu einfachen Toren und zog bis zur Pause von 10:8 auf 18:12 davon.

Auch nach dem Seitenwechsel lief im Spiel der Gastgeber nicht viel zusammen. Einfache Gegentore und schlecht durchgespielte Angriffe waren dafür ausschlaggebend, dass erst zwölf Minuten nach Wiederanpfiff den Gastgebern der dritte Treffer im zweiten Durchgang gelang. Torgefährlicher waren dagegen die Gäste. mas

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten