Anzeige

Handball

Alles möglich

08.12.2017, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Wohin führt der Weg der Handballer des TSV Köngen in den letzten zwei Spielen des Jahres 2017? „Bei dem derart dicht gedrängten Mittelfeld kann es schnell nach unten gehen, man kann aber auch schnell nach oben schielen“, meint Spielertrainer Moritz Eisele. In welche Richtung die Weiche gestellt wird, kann sich vielleicht schon am Samstag im Auswärtsspiel bei der HSG Baar zeigen (20 Uhr).

Auch wenn der TSV Köngen wie die meisten Mannschaften am vergangenen Wochenende Pause hatte, so hofft Spielertrainer Moritz Eisele doch, die Euphorie aus dem erfolgreichen Spiel gegen das Spitzenteam SG Ober-/Unterhausen (34:31-Sieg) in die nächste Partie mitnehmen zu können. „Aber es geht wieder bei null los, und wir müssen wie jedem Spiel in dieser Liga an unser Leistungslimit gehen, wenn wir gewinnen wollen“, hat er den Reset-Knopf gedrückt und gibt gleichzeitig die Parole für das nächste Match aus.

Ein Sieg soll es schon werden bei der HSG Baar. Doch das wird nicht einfach, zumal sich die HSG im Aufwind befindet und ihre letzten beiden Spiele gewonnen hat. Besonders der Auswärtserfolg bei der TSG Reutlingen hat überrascht. Apropos überraschende Ergebnisse – die gibt es in der Staffel 2 der Landesliga serienmäßig. So haben am vergangenen Spieltag die ersten vier in der Tabelle allesamt Niederlagen eingesteckt, während die letzten drei jeweils gewannen. Diese Ergebnisse führen dann zu einem richtigen Gedränge im Mittelfeld.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Anzeige

Handball

Die TGN kann die Nuss nicht knacken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Eidt-Truppe verliert bei Schlusslicht Trier und verpasst es, sich weiter von hinten abzusetzen

Als die erwartet schwierige Aufgabe erwies sich das Gastspiel der TG Nürtingen bei den Trierer „Miezen“. Mehr oder weniger als weihnachtliche Dekoration lagen die Punkte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten