Handball

31:23 – Wolfschlugen souverän

28.11.2016, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Gegen ersatzgeschwächte Reichenbacher aber auch nachlässig

Der TSV Wolfschlugen ließ sich vom Tabellenletzten TV Reichenbach nicht überraschen und kam zu einem 31:23-Heimerfolg, ohne aber zu glänzen. Die Gastgeber zeigten Schwächen und hatten Glück, dass der Gegner aufgrund zahlreicher verletzungsbedingter Ausfälle zu schwach war.

Der Wolfschlugener Marcel Rieger steigt weit über die Abwehr, die Reichenbacher haben alle Hände voll zu tun. Foto: Balz

Dem Team von Reichenbachs Trainer Werner Fischer fehlte die spielerische Substanz, um über die gesamte Spielzeit mit den „Hexenbannern“ mitzuhalten. Zu viel war abhängig von den besten Akteuren Fabian Haisch, Jannick Heetel und Philipp Schaupp, die fast im Alleingang für den TV Reichenbach erfolgreich waren. Trotzdem konnte der TV Reichenbach in der Anfangsphase die Gastgeber aufgrund deren überheblicher Spielweise überraschen und eine 8:4-Führung verzeichnen. Dies ließ Benjamin Brack mit seinem Team aber dann aufwachen, denn eine Pleite wollte man sich absolut nicht leisten. Erst danach fanden die Rot-Weißen in diese Begegnung und relativ schnell sorgte man dann auch für klare Verhältnisse, indem man noch eine 13:9-Halbzeitführung herausspielte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Wider den jugendlichen Wahnsinn

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Das Nord-Süd-Duell zwischen Bremen und Nürtingen ist auch ein Zweikampf der Top-Torjägerinnen

Der Norden Deutschlands erwies sich für die Handballerinnen der TG Nürtingen zuletzt als gutes Pflaster. Am Samstagabend beim SV Werder Bremen stehen die Chancen also nicht…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten