Fussball

Zweiter Versuch in Wolfschlugen

21.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Heute drei Nachholspiele

Für den TSV Wolfschlugen geht es in der Kreisliga A 1 sprichwörtlich nur noch um die „goldene Ananas“. Fünf Spieltage vor Schluss steht das Team von Trainer Ivan Aralo auf dem achten Tabellenplatz. Heute Abend (19 Uhr) kommt es zur Neuansetzung des Spiels gegen den ASV Aichwald, das am 3. April aufgrund der schweren Verletzung des Aichwalders Tim Drodofsky in der 40. Minute abgebrochen wurde (wir berichteten). Aralo hofft, dass seine Truppe an den couragierten Auftritt vom 2:1-Sieg über den TSV Wernau anknüpfen kann. „Das hat uns hoffentlich Auftrieb gegeben, das war eine klasse Leistung meiner Mannschaft“, sagt Aralo, der dem TSV Wolfschlugen auch nächste Saison als Trainer erhalten bleibt. „Wir haben gute Gespräche geführt und ich fühle mich hier wohl“, betont er.

In der Kreisliga B 6 kommt es ebenfalls heute Abend um 19 Uhr zu zwei Partien. Der TSV Oberlenningen trifft auf die SF Dettingen II und beim TSV Schlierbach ist der TSV Ötlingen zu Gast. Bei einer Niederlage in Schlierbach droht den Rübholzkickern der vorletzte Platz. cg

Fußball

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten