Fussball

Zwei Favoritensiege Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

04.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die zwei Favoriten gaben sich keine Blöße, denn sowohl der TSV Ötlingen über den TSV Schlierbach als auch der AC Catania Kirchheim gegen den VfB Neuffen II siegten mit 4:1. Die Partie zwischen dem TSV Oberlenningen und dem TV Neidlingen wurde abgesagt.

TSV Ötlingen – TSV Schlierbach 4:1

Im ersten Durchgang war es ein verteiltes Spiel mit einigen Torchancen hüben wie drüben. Ötlingens Torjäger Hayri Eren besorgte die 1:0-Pausenführung (33.). In Hälfte zwei machten José de Azevedo (57.) sowie Philipp Geier (76.) den Sack zu, Andreas Barner (80.) sorgte für das Ehrentor, ehe Eren (85.) den Schlusspunkt setzte.

AC Catania Kirchheim – VfB Neuffen II 4:1

„Nach zwei Alu-Treffern im ersten Durchgang und dem Rückstand, haben wir im zweiten Spielabschnitt umgestellt und die Mittel gefunden“, resümierte ein zufriedener ACC-Boss Pasquale Martinelli. Nach der Führung durch Marc Beckbissinger (36.) drehten Torjäger Nick Wongkaew (54., 65.) sowie Spielertrainer Michel Forzano (70., 72.) den Spieß noch zugunsten Catanias.

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten