Fussball

Zuversichtliche Raidwangener

25.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: TSV erwartet am Sonntag den Spitzenreiter

Tabellenführer TV Neidlingen gastiert zum Rückrundenauftakt an der Großbettlinger Straße in Raidwangen. Der TSV Raidwangen, der das Hinspiel nach einer 2:1-Führung in den Schlussminuten noch unglücklich mit 2:3 verloren hat, sinnt übermorgen auf Revanche.

Das letzte Punktspiel 2016 hat es für den TSV Raidwangen in sich, kommt doch der seit dreizehn Spielen ungeschlagene Spitzenreiter in den Nürtinger Teilort. „Wenn jeder über sich hinauswächst können wir auch Neidlingen schlagen“, zeigt sich TSVR-Trainer Alexander Thomas aber zuversichtlich. Hoffnung auf ein Erfolgserlebnis macht dem Raidwangener Coach dabei das Hinspiel, in dem man ebenbürtig war und kurz vor dem Sieg stand.

Der punktgleiche Verfolger SF Dettingen hofft derweil auf Schützenhilfe der Raidwangener. Dazu muss er aber zuerst die schwere Auswärtshürde beim bisher erfolgreichsten Aufsteiger, dem AC Catania Kirchheim, erfolgreich überspringen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

FCF zieht Torhüter Denis Grgic an Land

Fußball: Patrick Warth kehrt zum TSV Köngen zurück – Zwei Abgänge beim FV 09 – Michael Binder wird Trainer beim FV 09 II

Als vor zwei Wochen das Silvesterfeuerwerk geknallt hat, haben viele Vereinsfunktionäre erst einmal ein paar Kreuze gemacht. Da nämlich lief auch die Frist ab, um sich für die zweite…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten