Anzeige

Fussball

Zur PersonDaniel Didavi

11.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Daniel Didavi wurde am 21. Februar 1990 in Nürtingen geboren.

Seine Mutter Sylwia ist Deutsche, sein Vater Ignace, mittlerweile auch im Besitz eines deutschen Passes, stammt aus dem Benin und ist Trainer des A-Ligisten SPV 05 Nürtingen. Didavi, Spitzname „Dida“, ging bis zur neunten Klasse aufs Hölderlin-Gymnasium, danach wechselte er nach Stuttgart aufs Gymnasium und später aufs Berufskolleg.

Bei der SPV begann die Karriere Daniel Didavis auch. Zuletzt spielte er bei den C-Junioren der Waldheimbuben. 1997 folgte der endgültige Wechsel zum VfB, am 29. August 2010 bestritt er sein erstes Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund (1:3). 2011 wurde der offensive Mittelfeldspieler nach Nürnberg ausgeliehen, von 2016 bis 2018 spielte er für den VfL Wolfsburg, ehe er am 29. Juni wieder zurück nach Stuttgart kam.

Didavi ernährt sich überwiegend vegan, wohnt noch in Reudern, wird aber am 1. September nach Stuttgart ziehen. Bisher hat er 131 Bundesligaspiele bestritten und 40 Tore geschossen. jsv

Fußball

Alle jagen Türkspor Nürtingen

Kreisliga B, Staffel 4: Oberensingen II gilt als härtester Widersacher des Topfavoriten – TSGV und „Häfner“ in Lauerstellung

Wenn die B4 am Sonntag mit 15 Mannschaften in die neue Saison startet, steht für die Insider schon fest, wie der kommende Meister heißt. Die Konkurrenz hat jedenfalls Türkspor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten