Fussball

Zu wenig für die SPV

08.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Es war nicht das Spiel von Aufsteiger SPV 05 Nürtingen, der gestern mit 1:3 (1:3) Tabellenführer TSV Grafenberg unterlag, dabei aber gut mithielt. „Alle Gegentore resultierten aus individuellen Fehlern“, ärgerte sich Trainer Benjamin Thrandorf. Zu allem Nürtinger Unglück verletzte sich auch noch SPV-Kapitän Christian Maisch so stark am Ellenbogen, dass der Krankenwagen anrücken musste und es eine minutenlange Unterbrechung gab. Die Tore: 0:1 (26.) Frieder Geiger, 0:2 (35.) Jannik Sulz, 0:3 (45.) Geiger, 1:3 (45.+6) Deniz Turan (Foulelfmeter). Gelb-Rote Karte: Pepe-Ramon Klemm (Grafenberg, 68.). jsv

Fußball

FV 09 ist jetzt Spitze

Fußball-Verbandsliga, Frauen: 3:1-Heimsieg gegen Granheim

Die Weste der Verbandsliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen ist nach wie vor blütenweiß. Gegen Aufsteiger SV Granheim gelang der dritte Sieg im dritten Spiel (3:1) und damit der Sprung an die Tabellenspitze. Unter Flutlicht tat man sich…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten