Anzeige

Fussball

„Zackenbarsche“ kämpfen ums große Los

03.08.2018, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal: Schlägt Neckartailfingen morgen den TVE, könnten in Runde zwei die Stuttgarter Kickers im Aileswasen auflaufen

Eigentlich könnte Bezirkspokalsieger TSV Neckartailfingen das anstehende Erstrunden-Match im WFV-Pokal gegen den TV Echterdingen getrost unter der Kategorie Vorbereitungsspiel laufen lassen. Eigentlich. Doch aus dem „Bonus ist Ernst geworden“, wie Trainer Alberto Guillen sagt. Gewinnen die Neckartailfinger ihr Heimspiel, könnte in Runde zwei ein illusterer Gegner auf dem Aileswasen auflaufen: Oberligist Stuttgarter Kickers.

Mit einem 3:1-Erfolg im Bezirkspokal-Finale gegen den FC Eislingen hat der TSV Neckartailfingen Mitte Mai sein Ticket für die erste Runde des WFV-Pokals gelöst. Jetzt träumen die „Zackenbarsche“ vom Spiel des Jahres gegen die Stuttgarter Kickers. Foto: Nickisch

Der Zweite im Bunde der WFV-Pokal-Teilnehmer aus der Region, Landesliga-Aufsteiger und Sennerpokal-Sieger TSV Oberensingen, reist derweil in den Bezirk Stuttgart zum Bezirksliga-Aufsteiger SV Sillenbuch. Beide Spiele gehen am morgigen Samstag um 15.30 Uhr über die Bühne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Fußball

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten