Anzeige

Fussball

Wolfschlugen jubelt in der Nachspielzeit

02.09.2013, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Favorit Reichenbach festigt Tabellenführung mit 2:1-Erfolg über den Neuling TSV Deizisau II

Ohne Sieger blieb das Derby (1:1) zwischen Unter- und Oberboihingen. Für einen glücklichen 3:2-Erfolg gegen den TSV Köngen II reichte es dem TSV Wolfschlugen nur dank einer sechsminütigen Nachspielzeit. Auf Platz zwei findet sich die TSV Oberensingen nach dem 2:0 gegen Sirnau. In Reichenbach musste sich der TSV Deizisau II dem Meisterschaftsfavoriten VfBR mit 1:2 geschlagen geben.

Das Lokalderby zwischen Unterboihingen (in Rot) und Oberboihingen zog wieder viele Zuschauer an. Foto: Balz

Unentschieden 1:1 trennten sich am Zollberg die TSG Esslingen und der ASV Aichwald. Neuling TSV Wernau musste in Baltmannsweiler eine 1:4-Schlappe hinnehmen.

Unterboihingen –  Oberboihingen 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten