Anzeige

Fussball

„Wir müssen viel mehr laufen“

17.10.2014, Von Uwe Bauer und Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Frickenhausen erwartet Waldstetten, Schlusslicht Köngen muss zu Titelkandidat Weilheim

Mit zwei Siegen in Folge hat sich der FC Frickenhausen ein wenig Luft verschafft. „Jetzt wollen wir nachlegen“, sagt Trainer Bernd Bauer vor dem Heimspiel am Samstag gegen den Tabellenfünften TSGV Waldstetten (Anstoß 15.30 Uhr). Noch schwerer zu lösen ist die Aufgabe, die der TSV Köngen vorgesetzt bekommt: Das Schlusslicht gastiert am Sonntag um 15 Uhr beim Aufstiegskandidaten TSV Weilheim

Tarik Serour sieht sich gleich drei Köngenern gegenüber. Der FC Frickenhausen will nach zwei Siegen in Serie gegen den TSGV Waldstetten nachlegen. Foto: Urtel

Wenn die Ergebnisse stimmen, dann wird vieles überdeckt. Dann sieht man eher darüber weg, dass im Grunde doch viel im Argen liegt. Beim FC Frickenhausen stimmen die Resultate grade: Dem 1:0 gegen den TSV Buch folgte der 4:1-Derbysieg beim TSV Köngen. „Das gibt im Training ein viel besseres Gefühl“, freut sich FCF-Trainer Bernd Bauer. Dass der Knoten jetzt geplatzt sei, das will er aber nicht bestätigen. „In unserer Lage ist nur wichtig, dass wir punkten“, sagt Bauer.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball