Fussball

„Wir können Weilheim weh tun“

13.03.2015, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Frickenhausen heute Abend beim Spitzenreiter – Köngen daheim

Eine Woche später als der Rest startet der FC Frickenhausen heute Abend ins Punktspieljahr 2015. Happiger könnte der Auftakt indes gar nicht sein, denn die Elf von Trainer Bernd Bauer muss zu Tabellenführer TSV Weilheim (Anpfiff 19 Uhr). „Wir können den Weilheimern weh tun“, ist Bauer aber zuversichtlich. Der TSV Köngen hofft am Sonntag um 15 Uhr gegen die SF Dorfmerkingen auf weiteren Punktezuwachs.

So wie beim 2:1-Sieg in der Vorrunde würden die Spieler des FC Frickenhausen auch heute Abend in Weilheim gerne wieder jubeln. Foto: Just

Der Start nach der Winterpause verlief nachgerade traumhaft für den TSV Weilheim. Günther Friess, der Sportliche Leiter unter der Limburg, schwärmt nach dem 3:0 beim FC Eislingen. „Das ist ein Beleg für die gute Vorbereitung, die die Mannschaft hingelegt hat. Wir sind glücklich, dass es so gut geklappt hat.“ Der eigene Erfolg wurde durch den späten Siegtreffer des SV Bonlanden gegen Verfolger FC Heiningen sogar noch aufgewertet, denn jetzt beträgt der Vorsprung der Elf von Trainer Alexander Hübbe schon fünf Punkte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Mit viel Wehmut ins letzte Heimspiel

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 steht gegen stark gefährdete Geislinger gewaltig unter Druck – TSVK kann alles klar machen

Die Spannung im Tabellenkeller der Fußball-Landesliga treibt dem Siedepunkt entgegen. Am vorletzten Spieltag der Staffel 2 stehen vier Mannschaften besonders unter Druck,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten