Fussball

Wie aus einem Guss: SGEH ist Spitze

03.11.2014, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 5:2-Sieg gegen bisherigen Primus Jesingen – Grötzingen gewinnt Verfolgerduell gegen Grafenberg

Mit einem eindrucksvollen 5:2-Heimerfolg über den bisherigen Spitzenreiter TSV Jesingen übernahm die SGEH die Tabellenführung. Den zweiten Tabellenrang eroberte sich der TSV Grötzingen mit einem 6:2-Triumph gegen den zuletzt stark auftrumpfenden TSV Grafenberg.

Die SGEH übersprang die hohe Hürde gegen Tabellenführer TSV Jesingen und ist nach dem 5:2-Sieg selbst Spitzenreiter. Foto: Urtel

Nach dem 2:4 gegen den SV Nabern rutschte der VfB Neuffen weiter in den Tabellenkeller. Dort konnten die beiden Kellerkinder TSV Neckartenzlingen und Schlusslicht KSV Nürtingen keinen Boden gutmachen. Beide verloren ihre Spiele knapp. Neckartenzlingen unterlag beim TV Unterlenningen 0:1 und der KSV musste sich mit 3:4 dem TSV Weilheim II geschlagen geben. Bei der Partie zwischen dem TSV Altdorf und dem TSV Holzmaden gab es keinen Sieger (2:2).

SGEH – TSV Jesingen 5:2

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball