Fussball

Wie am Schnürchen

20.07.2016, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Landesliga-Staffelleiter Deutelmoser geht in sein neuntes Jahr als Chef der Staffel 2

Problemlos und spannend bis zum Schluss: Eine Saison wie die letzte in der Staffel 2 der Landesliga wünscht sich jeder Staffelleiter. Karl-Josef Deutelmoser, der am Montag beim Staffeltag im Vereinsheim des SV Ebersbach einstimmig entlastet und wiedergewählt wurde, hatte vor seinem neunten Amtsjahr denn auch kaum Grund, die verbale Keule auszupacken.

Ruck, zuck hatte „Charly“ Deutelmoser die alte Spielzeit Revue passieren lassen. Kein Wunder, denn große negative Ausreißer hatte es nicht gegeben. Bloß acht Spielausfälle, nur sechs Verlegungen – alles lief wie am Schnürchen. Luft nach oben sah der Staffelleiter allerdings in Sachen Fair Play, zumal kein Verein ohne Platzverweis geblieben war. Einen Aspekt wollte Deutelmoser nicht unkommentiert stehen lassen: Meldungen gegen Trainer und Funktionäre. Trotz eines leichten Rückgangs bezeichnete er dies als „Wahnsinns-Ärgernis“ und forderte die Vereinsvertreter auf, auf die Leute in der Coaching-Zone Einfluss zu nehmen. „Das hat negative Auswirkungen, in alle Richtungen“, mahnte der Staffelleiter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Witt sorgt für klaren Schnitt

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 46-Jähriger legt Amt beim TSV Neuenhaus nieder – Busse übernimmt

Ronald Witt ist nicht mehr Trainer bei den Fußballern des TSV Neuenhaus. Am vergangenen Montag einigten sich der 46-Jährige und die Abteilungsleitung des TSV nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten