Fussball

Wertvoller Punkt

05.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga, Frauen

Die SGM Wendlingen/Ötlingen sicherte sich mit einem 0:0 beim Vizemeister VfB Ellenberg einen wertvollen Auswärtspunkt.

Beide Teams gingen gleich zur Sache und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Die SGM versuchte es mit langen Bällen in die Spitze, die jedoch an der gut sortierten Abwehr der Ellenbergerinnen abprallten. Die Gastgeberinnen trugen ihre Angriffe über Kombinationen durchs Mittelfeld vor, blieben aber ebenfalls an der kompakt stehenden SGM-Hintermannschaft hängen. Die erste Hälfte verstrich ohne große Höhepunkte.

Im zweiten Durchgang erwischte Wendlingen/Ötlingen den besseren Start und bestimmte das Geschehen. Alina Witzler legte zweimal für Lisa Wager auf, die aber in der aufmerksamen Ellenberger Torspielerin ihren Meister fand (55., 60.). In der 72. Minute scheiterte Witzler per Kopfball knapp. In dieser Phase wäre die Führung verdient gewesen. Als sich die SGM schon mit einem Remis zufriedengeben wollte, bliesen die Gastgeberinnen zur Schlussoffensive. Dabei rettete einmal SGM-Torhüterin Alin Kurutz mit einem klasse Reflex und in der 88. Minute hatte die SGM Fortuna auf ihrer Seite, als ein Eckball zwei Meter vor dem Tor keinen Abnehmer fand. Am Ende stand ein gerechtes Unentschieden. re/mf

SGM Wendlingen/Ötlingen: Kurutz; Klopp (56. Göbel), Ziemsky, Orlando, Woelki, Bestenlehner, Vogel, Haug, Eichhorst, Wager, Witzler (72. Wacha)

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten