Fussball

Wernauer Wiederaufstieg

24.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 2: TSVW ist nach einem Jahr wieder A-Ligist

Der TSV Wernau ist zurück in der Fußball-Kreisliga A. Nach 20 Siegen, lediglich einem Remis und drei Niederlagen kehrte die Truppe vom Kehlenberg der „Sicherheitsliga“ (B 2) den Rücken und feierte den sofortigen Wiederaufstieg.

B 2-Staffelleiter Michael Lenz überreicht dem glücklichen Kapitän des TSV Wernau, Markus Birgler, den Meisterwimpel.

Schon zur Winterpause dürften wohl nur die größten Pessimisten im Wernauer Lager geglaubt haben, dass das Projekt Rückkehr in die Kreisliga A beim zu diesem Zeitpunkt noch ungeschlagenen Spitzenreiter noch schief gehen könnte. Doch den Platz an der Sonne ließen sich die torhungrigen Wernauer (102 Saisontreffer) bis zum Schluss nicht mehr nehmen.

Für den TSV Wolfschlugen II reichte es nach einer durchwachsenen Saison immerhin noch zu Rang neun. War der Rundenauftakt mit vier Pleiten bei lediglich einem Sieg, gelinde gesagt, zum Vergessen, stabilisierte sich die „Hexenbanner“-Reserve bereits gegen Ende der Hinserie, bevor die Wolfschlüger am letzten Spieltag mit einem 5:2-Sieg gegen den TSV Berkheim II ihr Saisonziel, den einstelligen Tabellenplatz, perfekt machten. als

Fußball

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten