Fussball

Wendlinger Selbstvertrauen

13.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Nürtingens Kommandogeber Fischer erwartet eine Reaktion

Der Spitzenreiter TSV Köngen geht mit breiter Brust in die Partie gegen den Tabellenfünften TV Nellingen am morgigen Nachholspieltag in der Bezirksliga Neckar-Fils. „Wir werden mit Sicherheit nicht auf Unentschieden spielen“, sagt TSVK-Trainer Harald Mangold. Der FV 09 Nürtingen will mit einem Sieg über den AC Catania Kirchheim seinen Patzer vom vergangenen Spieltag vergessen machen.

Nach dem 2:2-Unentschieden gegen den Tabellenvorletzten VfL Kirchheim II saß der Frust bei Klaus Fischer tief. Der Coach des FV 09 Nürtingen benötigte nach dem Schlusspfiff eine Weile, um sich zu beruhigen. „Die Spieler haben das Fell des Bären schon vor der Partie verteilt“, formuliert Fischer. „Wir waren schlicht zu nachlässig.“ Durch das Remis haben die Nürtinger nach nur einer Woche die Tabellenführung wieder an den TSV Köngen verloren. Mit der Partie gegen AC Catania Kirchheim geht es nun erneut gegen ein Team aus dem Tabellenkeller. „Die Spieler sind sich über ihre Fehler im Klaren“, sagt Fischer. „Ich hoffe, dass sie daraus gelernt haben.“ Mit Martin Geister, Fatih Gaygusuz und Torhüter Max Mausch fallen drei Stammkräfte bei den Nullneunern aus.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball