Fussball

Wendlingen II schließt zur Spitze auf

12.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

„Jetzt sind wir voll dabei“, war Patrick Maier, der Trainer des TSV Wendlingen II nach dem 5:3-Sieg seiner Mannschaft am Dienstagabend gegen den VfB Reichenbach II zufrieden, „das war auch unser Ziel.“ Mit diesem Dreier in einem heiß umkämpften Spiel, in dem der Wendlinger Joris Maier in der Schlussminute Gelb-Rot sah, schlossen die Lauterstädter zur Spitzengruppe auf. Jetzt marschiert ein Quartett mit jeweils 24 Zählern Kopf an Kopf vorneweg. „Wenn du vorne mitspielen willst, musst du die wichtigen Spiele gewinnen“, sagte Patrick Maier, „das war so eines.“ Der Sieg geht laut Maier in Ordnung, weil sein Team das Spiel gemacht hat, während sich der VfB auf Konter verlegte und bei Standards gefährlich war. Der Unparteiische war nicht immer Herr der Lage, trug maßgeblich zur aufkommenden Hektik bei. Tore: 1:0 (10.) Benjamin Haufe, 1:1 (12.) Christian Luplow, 1:2 (42.) Sascha Buchele, 2:2 (47.) Julian Kömpf, 2:3 (50.) Yasin Konyali, 3:3 (60.) Yannick Frick, 4:3 (82.) Steffen Sekler, 5:3 (88.) Michael Klein. uba

Fußball

Der FV 09 II kommt böse unter die Räder

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 2:10 gegen Catania Kirchheim – Erste Niederlage für Schlaitdorf – Grafenberg behält seine weiße Weste

A2-Klassenprimus TSV Grafenberg war auch im sechsten Spiel nicht zu bezwingen und gewann beim TSV Altdorf souverän mit 4:1. Dagegen mussten die Schlaitdorfer Germanen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten