Anzeige

Fussball

Wehmütiger Abschied

30.05.2014, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga: Köngen empfängt Titelanwärter Essingen

Fußball-Landesligist TSV Köngen bestreitet am Samstag (17 Uhr) sein letztes Heimspiel der Saison. Und das nicht gegen irgendwen. Tabellenführer TSV Essingen gibt seine Visitenkarte ab. „Genau der richtige Gegner“, sagt Harald Mangold vor seinem Abschiedsspiel in der Fuchsgrube als Köngener Trainer.

Wehmut im Blick: Harald Mangold. Foto: Balz

Etwas Wehmut wird schon mitspielen am Samstagabend, da macht sich Harald Mangold gar nichts vor. Für den 48-Jährigen geht dann allmählich „die bisher erfolgreichste Zeit meiner Trainerkarriere zu Ende“, macht Mangold deutlich. Zwei Jahre lang war er für die A-Junioren zuständig, mit denen er in die Verbandsstaffel aufstieg, zwei weitere für die Aktiven. Auch mit denen folgte gleich in der ersten Spielzeit die Rückkehr in die Landesliga, die der TSV Köngen diese Saison auch mal wieder gehalten hat. Nach vier Jahren bei den Grün-Weißen nimmt Mangold am Rundenende seinen Hut und geht zum FV Neuhausen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Fußball

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten