Fussball

Vor der Pause alles klar

10.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Der Tabellenvorletzte TB Neckarhausen II besiegte am Dienstagabend den direkten Vordermann FC Nürtingen 73 II mit 2:0 und verkürzte den Rückstand auf die Gäste auf einen Punkt. Schon vor der Pause machten die Hausherren durch Tore von Fabian Müller (22.) und Niko Polatsidis, der in der 44. Spielminute sein siebtes Saisontor erzielte, alles klar. Bis Mitte der zweiten Halbzeit gab der TBN klar den Ton an und hätte auch deutlicher führen können, doch dann prallte Christoph Manz mit einem Mannschaftskameraden zusammen und musste mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht werden. Dieser Schreck sorgte für einen Bruch im TBN-Spiel, doch die 73er, die nun mehr Anteile hatten, konnten kein Kapital mehr daraus schlagen. uba

Fußball

Intensiver Kampf plus Wadenkrampf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Aufsteiger Frickenhausen zeigt beim 1:1 gegen Heiningen, dass das Team der neuen Liga gewachsen ist

Die Fußballer des FC Frickenhausen haben am vergangenen Samstag zum Wiedereinstieg in die Landesliga eine respektable Vorstellung abgeliefert und dem Titelfavoriten FC…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten