Anzeige

Fussball

Von 0:2 auf 3:2 – Köngen II Derbysieger

01.10.2018, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: TSV Wendlingen reicht in der Fuchsgrube die Führung nicht – Dreier für Harthausen gegen VfBR

Im spannenden Derby zwischen Köngen II und Wendlingen verloren die Lauterstädter trotz einer Zwei-Tore-Führung zur Pause. Die Köngener hingegen feierten ihren zweiten Saisonsieg ausgelassen nach der gedrehten Partie in der „Fuchsgrube“.

Der TSV Köngen II (in Grün) drehte im Derby gegen den TSV Wendlingen einen 0:2-Rückstand noch in einen Sieg um. Foto: Urtel

Tabellenführer FV Plochingen machte erst relativ spät gegen den Tabellenletzten Türk SV Ebersbach mit 4:2 alles klar.

TSV Köngen II – TSV Wendlingen 3:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten