Anzeige

Fussball

Von 0:2 auf 3:2 – Köngen II Derbysieger

01.10.2018, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: TSV Wendlingen reicht in der Fuchsgrube die Führung nicht – Dreier für Harthausen gegen VfBR

Im spannenden Derby zwischen Köngen II und Wendlingen verloren die Lauterstädter trotz einer Zwei-Tore-Führung zur Pause. Die Köngener hingegen feierten ihren zweiten Saisonsieg ausgelassen nach der gedrehten Partie in der „Fuchsgrube“.

Der TSV Köngen II (in Grün) drehte im Derby gegen den TSV Wendlingen einen 0:2-Rückstand noch in einen Sieg um. Foto: Urtel

Tabellenführer FV Plochingen machte erst relativ spät gegen den Tabellenletzten Türk SV Ebersbach mit 4:2 alles klar.

TSV Köngen II – TSV Wendlingen 3:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Fußball

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten