Fussball

Völlig von der Rolle

23.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal: 3. Runde

So hatten sich die Fußballer des TSV Oberboihingen das Drittrunden-Spiel des Bezirkspokals ganz und gar nicht vorgestellt. Mit 1:7 (1:3) unterlagen sie gestern Abend beim FC Rechberghausen. Abteilungsleiter Adrian Konopka sah sich die „desäströse Leistung“ seiner Kicker erst gar nicht bis zum Schluss an. „Ich weiß auch nicht, was da los war“, meinte er. Zu allem Überfluss handelte sich Manuel Layh Mitte der zweiten Hälfte noch eine Rote Karte wegen einer Unsportlichkeit ein.

Das Unheil hatte sich zunächst gar nicht angedeutet, so Konopka. Anfangs hielten die Gäste, die mit dem Klassenhöheren das Heimrecht getaucht hatten, nämlich noch gut mit. Nach drei Toren von Nico Kuttler war die Vorentscheidung aber gefallen. Zwar erzielte Marcelo Haussmann noch den 3:1-Pausenstand, zweimal Benedikt Petzet, Steffen Bantle und Dennis Netzer sorgten aber letztlich fürs Oberboihinger Debakel. jsv

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten