Fussball

Viermal ungeschlagen

26.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga 3, Frauen

Die Fußballerinnen der SGM Wendlingen/Ötlingen haben ihr letztes Heimspiel vor der Winterpause gegen den TB Ruit mit 2:1 (0:0) gewonnen. Damit ist die SGM seit vier Spielen ungeschlagen.

Auf dem Wendlinger Kunstrasen entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Gäste hatten in der 13. Minute die erste gefährliche Szene – nur der Pfosten verhinderte den frühen Rückstand der Gastgeberinnen. Für die SGM prüfte Julia Wacha mit einem Distanzschuss (19.) die Ruiter Torfrau. Ruit erarbeitete sich mehr Spielanteile und blieb bei Standards und Schüssen aus der zweiten Reihe stets brandgefährlich. Nach einer halben Stunde kam die Rübholzelf besser ins Spiel und setzte sich in der Ruiter Hälfte fest. Es blieb zunächst aber beim 0:0.

In der 63. Minute bediente Stefanie Eichhorst Lisa Wager, die zum 1:0 einschob. In der 77. Minute schickte wieder Wager Eichhorst, die das 2:0 erzielte. Ruit gab sich nicht geschlagen und drängte auf den Anschlusstreffer, der jedoch erst in der 89. Minute fiel. re/sr

SGM Wendlingen/Ötlingen: Kurutz; Klopp, Fischer, Vogel, Orlando, Wacha (80. Hauser), Bestenlehner, Woelki, Wager, Eichhorst (87. Göbel), Witzler.

Fußball

TSV Wendlingen: Jetzt erst recht

Kreisliga A, Staffel 1: Experten prognostizieren Dreikampf mit den Absteigern Denkendorf und Oberesslingen/Zell

Vor der letzten Saison gab es mit dem VfB Reichenbach einen Topfavoriten, der in der Endabrechnung dann nur den dritten Platz belegte. Diesmal wird ein Dreikampf zwischen den Absteigern TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten