Anzeige

Fussball

Viele neue Gesichter

20.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendfußball

Relativ breit gestreut ist das Teilnehmerfeld am Sonntag bei der Endrunde der Fußball-Hallen-Bezirksmeisterschaften der Junioren in der Lindachsporthalle in Weilheim. Die 18 Endrundenplätze in den drei Altersklassen verteilen sich immerhin auf zwölf verschiedene Vereine, wobei dieses Jahr viele neue Gesichter mit von der Partie sind.

Nach ihrem erfolgreichen Abschneiden in den drei Teilkreisen haben nun alle Mannschaften die Möglichkeit, das Erreichte zu toppen, denn neben den Bezirksmeistertiteln werden ja in allen drei Altersklassen noch die Startplätze für die Spiele um die Württembergische Hallenmeisterschaft vergeben.

Gespielt wird jeweils in einer Gruppe mit sechs Mannschaften, wobei aus dem Vorjahr lediglich der FC Eislingen, FC Esslingen und VfL Kirchheim wieder dabei sind. Langjährige Dauergäste wie der TV Nellingen und der TSV Weilheim haben sich diesmal nicht für die Bezirksendrunde qualifiziert, was für die Weilheimer Jungs besonders bitter ist, denn sie hätten Heimvorteil gehabt. Als einziger Verein hat es der FC Eislingen geschafft, sowohl bei den C-, als auch bei den D- und E-Junioren dabei zu sein. Ebenfalls drei Mannschaften schickt der FC Esslingen, allerdings in zwei Altersklassen, ins Rennen und auch der VfL Kirchheim und der TSV Köngen sind in zwei Altersklassen vertreten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Der zweite Platz hat Priorität

TSV Oberensingen: Der neue Trainer Andreas Broß fordert von seinem Team absolute Disziplin

Keiner kommt ungeschoren davon, auch die TSV Oberensingen nicht. „Die Grippewelle hat uns erwischt“, sagt der neue Trainer Andreas Broß. Krankheiten und Verletzungen tun ein Übriges, dass die Wintervorbereitung bei den „Sandhasen“…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten