Anzeige

Fussball

Ungenau im Abschluss

12.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Eine harte Trainingseinheit am Freitag, eine am Samstagvormittag – am Nachmittag handelte sich Fußball-Landesligist TSV Oberensingen dann die erste Testspiel-Niederlage ein. Beim Bezirksligisten TSV Bernhausen setzte es ein 0:2. TSVO-Trainer Andreas Broß, der 18 Spieler eingesetzt hat, nahm es nicht tragisch: „Wir haben es in der ersten Halbzeit ordentlich gemacht, uns aber nicht belohnt.“ Gute Ansätze im Spielaufbau hat er gesehen, auch mit der läuferischen Leistung war er zufrieden – lediglich die Ungenauigkeiten im Abschluss haben ihm nicht gefallen. Auch im zweiten Abschnitt ließen die „Sandhasen“ gute Möglichkeiten ungenutzt, ihr Spiel war auch nicht mehr so gut strukturiert. Broß: „Wir haben verdient verloren.“ Die Bernhausener Tore erzielten Dominik Lenhardt (42.) und Sascha Beck (64.). Am Mittwoch steht für die TSVO bereits der nächste Text an, dann gastiert die Broß-Truppe um 19.30 Uhr bei den A-Junioren des VfL Kirchheim. Am kommenden Sonntag um 13.45 Uhr erwarten die Oberensinger auf dem Kunstrasen am Hölderlin-Gymnasium die SGEH. uba

Anzeige

Fußball

Veit & Co als Krisenmanager

Fußball: Mit außerordentlichen Halbzeitstaffeltagen hofft der Bezirk Gewaltexzessen und Schiedsrichtermangel Herr zu werden

Die Fußballer an der Basis kämpfen gegen den drohenden Niedergang. Auch im Bezirk Neckar-Fils setzen Gewalt und Schiedsrichtermangel den Verantwortlichen immer mehr zu. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten