Anzeige

Fussball

Ungeahnte TBN-Gefühle

26.08.2013, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 3: Plochingen schlägt den FCN 73 II mit 14:0

Der FV Plochingen startete mit einem wahren Schützenfest in die Saison. Mit 14:0 fertigte der Absteiger die Reserve des amtierenden Meisters FC Nürtingen 73 ab. Mann des Spiels war Max Klobeck, der sensationelle sechs Treffer erzielte. Der TFC Köngen blieb nach dem Auftaktsieg gegen die Wernauer SF in der Erfolgsspur und gewann beim TSV Notzingen mit 3:2.

Auch die Wernauer SF haben die ersten Punkte auf dem Konto. Mit 3:0 setzte sich der letztjährige Vierte gegen den FC International Nürtingen durch. Neuer Tabellenführer ist jedoch der TB Neckarhausen II (3:1 beim TSV Wendlin-gen II). Der FC Unterensingen erspielte sich einen ungefährdeten 5:1-Erfolg gegen den TSV Wernau II. Die Partie TSV Oberboihingen II gegen TSV Oberensingen II war von der schweren Verletzung von Christof Kromer überschattet. Zehn Minuten vor Schluss wurde sie beim Stand von 0:1 vorzeitig abgebrochen.

Wernauer SF – FC Inter Nürtingen 3:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Fußball

Veit & Co als Krisenmanager

Fußball: Mit außerordentlichen Halbzeitstaffeltagen hofft der Bezirk Gewaltexzessen und Schiedsrichtermangel Herr zu werden

Die Fußballer an der Basis kämpfen gegen den drohenden Niedergang. Auch im Bezirk Neckar-Fils setzen Gewalt und Schiedsrichtermangel den Verantwortlichen immer mehr zu. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten