Anzeige

Fussball

Überwiegend samstags

16.07.2018, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Landesliga-Staffeltag

Im Jahr 2008 hat er Willi Bosch als Staffelleiter der Landesliga abgelöst, am Samstag wurde er im Vereinsheim des TSV Weilimdorf einstimmig entlastet und wiedergewählt: Karl-Josef Deutelmoser geht nun in sein elftes Amtsjahr in der Staffel 2. Aufsteiger TSV Oberesingen spielt überwiegend samstags.

Karl-Josef Deutelmoser geht in seine elfte Saison als Landesliga-Staffelleiter. uba

„Wir können uns keinen Besseren vorstellen“, lobte Weilimdorfs Spielleiter Michael Bachmann und sprach damit den Vertretern aller 16 erschienen Vereine aus dem Herzen. Darunter auch die Abordnung der TSV Oberensingen, des einzigen „echten“ Neulings – die Mitaufsteiger SV Bonlanden, TSV Neu-Ulm und FV Sontheim waren bereits Landesligist. „Charly“, wie Deutelmoser von allen genannt wird, blickte auf eine reibungslose Runde zurück. Bloß zwei Spielabbrüche in (einmal wegen des Wetters, einmal wegen einer schweren Verletzung eines Spielers) und viele Spielausfälle in der kalten Jahreszeit sind Ausreißer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten