Fussball

TVU jetzt Fünfter

02.09.2016, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Der TV Unterboihingen machte gestern Abend dank des 5:0-Sieges über den TSV Harthausen II einen Satz von Platz acht auf fünf.

Seinen ersten Saisonsieg feierte der TFC Köngen, während der TSV Wäldenbronn eine 2:0-Führung vergab und letztlich mit viel Glück zu einem Punkt kam.

TV Unterboihingen – TSV Harthausen II 5:0

„Das war eine relativ einseitige Geschichte“, brachte es TVU-Abteilungsleiter Christian Hiergeist auf den Punkt. Am Ende hätte es sogar noch viel höher ausgehen können, doch die Unterboihinger vergaben einige Chancen. So schoss David Friesz einen Handelfmeter an den Pfosten (84.). Die Tore: 1:0 (24.), 2:0 (26.) Sebastian Beck, 3:0 (45.) René Wuchter, 4:0 (68.) Friesz, 5:0 (82.) Gianluca Nuzzello.

TSVW Esslingen – TSG Esslingen II 3:3

2:0 geführt und am Ende doch nur ein glückliches Remis. „Darüber muss man sich nicht wundern, wenn man nach zehn Minuten das Fußballspielen einstellt“, meinte Wäldenbronns Trainer Thomas Köhrer. Die Tore: 1:0 (5.) Franz Wanner, 2:0 (10.) Marius Ochsenwadel, 2:1 (30.) Janek Steinbach, 2:2 (60.) Dennis Knopp (Foulelfmeter), 2:3 (75.) Adal Mehari, 3:3 (90.) Manuel Maier.

TFC Köngen – TV Hochdorf II 4:2

Ein Dreierpack von Cüneyt Tok sorgte letztlich für den TFC-Sieg. Die Tore: 1:0 (8.) Felix Melzer (Eigentor), 1:1 (38.) Miguel Beltrán, 1:2 (43.) Musa Camara, 2:2 (50.), 3:2 (62.), 4:2 (65.) Cüneyt Tok.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten