Anzeige

Fussball

TVU auf Pole-Position

22.08.2016, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Drei Teams konnten den Schwung des Auftaktspieltages mitnehmen und setzten sich, angeführt vom TV Unterboihingen, an die Spitze. Mit dem TSV Wendlingen II und der Zweiten der Spielgemeinschaft aus Wernauer SF und Inter Nürtingen sicherten sich zwei Mannschaften Plätze in der ersten Reihe, die man dort spontan nicht erwartet hätte.

Rätselhaft blieb, was es mit einer Roten Karte auf sich hatte, die der Schiedsrichter der Begegnung zwischen dem TSV Wäldenbronn und TSV Sielmingen nach Spielende einem Sielminger Spieler oder Trainer erteilte.

TSV Wolfschlugen II – TSV Harthausen II 1:0

Die Gastgeber waren in einem sonst ausgeglichenen Spiel um eben dies eine Tor besser. Tor: 1:0 (49.) Tim Goebel.

TV Unterboihingen – FV Plochingen II 2:0

Gegen einen saft- und kraftlos wirkenden Gegner war die Tabellenführung ein Schnäppchen, deren Erhalt dem TVU künftig etwas mehr Engagement abverlangen wird. Tore: 1:0 (40.) Sebastian Krieg, 2:0 (59.) Sebastian Beck.

TSV Wendlingen II – TSV Wernau II 3:1

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatte Wendlingen nach der Pause wenig Mühe, den zweiten „Dreier“ einzufahren. Tore: 1:0 (35.) André Müller, 2:0 (60.) Janis Schubert, 3:0 (72.) Kevin Goller, 3:1 (76.) Lars Preißing.

TSV Denkendorf II – TFC Köngen 6:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten