Fussball

TSVO vor Reifeprüfung

16.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Im Schlagerspiel bei Eintracht Sirnau

Spitzenspiel für die TSV Oberensingen: Die drittplatzierten „Sandhasen“ müssen am Sonntag beim punktgleichen Vordermann SG Eintracht Sirnau Farbe bekennen. Beide könnten am Primus FV Plochingen vorbeiziehen, doch der FVP spielt beim bislang punktlosen Tabellenletzten TSV Wäldenbronn-Esslingen.

Der TSV Köngen II empfängt den TSV Lichtenwald zum Kellerduell, beide möchten das „Sechs-Punkte-Spiel“ unbedingt gewinnen. Für den TSV Wolfschlugen geht es zum zu Hause noch ungeschlagenen TSV Wernau auf den Kehlenberg.

Die TSV Oberensingen befindet sich in einem kleinen Tief: Nach der ersten Pleite gab es gegen den ASV Aichwald das erste Unentschieden (2:2) – trotzdem befinden sich die „Sandhasen“ auf Kurs, punktgleich mit Tabellenführer FV Plochingen und dem kommenden Gegner SG Eintracht Sirnau. Bei Letzterem, ungeschlagener Tabellenzweiter, müssen die Schützlinge von Trainer Bernd Wenzel wieder in die Erfolgsspur finden, um sich endgültig als Spitzenteam zu etablieren. In der vergangenen Saison konnte die TSVO immerhin beide Spiele gegen die Eintracht für sich entscheiden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 41%
des Artikels.

Es fehlen 59%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Der Spaß soll am Ende über allem stehen

Der TV Unterboihingen bot in Kooperation mit der Fußballschule des VfB Stuttgart 64 Kindern im Alter von sieben bis 14 Jahren die Möglichkeit, einmal zu trainieren wie die Profis. Dabei standen eine Vielzahl verschiedener Übungen auf dem Programm: Dribblings, Pass-Spiel, Flanken, Spiele 3:3 oder 4:4. Torschüsse aber auch koordinative Einheiten…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten