Anzeige

Fussball

TSV Beuren nach 4:2 über FCF II erster Derbysieger

20.08.2018, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Wolfschlugen stürmt mit 4:2 Neuffener Spadelsberg – Linsenhofen und Raidwangen trennen sich 2:2

Der TSV Wolfschlugen und der TSV Beuren setzten sich mit 4:2-Siegen an die Spitze. Wolfschlugen kam mit einem 4:2 aus Neuffen zurück in den Herdhau, Beuren wurde mit demselben Resultat über den FC Frickenhausen II erster Derbysieger der neuen Saison. Das Duell zweier Mitfavoriten hingegen endete remis, Linsenhofen und TSV Raidwangen trennten sich 2:2.

Beurens Torjäger Lamin Sanneh (Nummer 8) markierte beim 4:2-Sieg über den FC Frickenhausen II zwei Treffer. Foto: Urtel

Mit Notzingen II gab es nur noch einen Sieger (3:2 bei Frickenhausens Marsonia), die restlichen drei Partien endeten Remis. So kam der TSV Kohlberg überraschend nicht über ein 2:2 gegen Aich II hinaus, während Neuling Großbettlingen II Absteiger FV 09 Nürtingen II ein 0:0 abtrotzte. Die Reserven der SGOH und des TSV Oberlenningen trennten sich 1:1.

TSV Beuren – FC Frickenhausen II 4:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten