Fussball

TSG Esslingen packt’s

22.06.2015, Von Hein-Ulrich schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation

Durch den Aufstieg des B 3-Meisters FV Plochingen II, dessen erste Mannschaft in der Kreisliga A 1 spielt, hatte die TSG Esslingen die Chance bekommen, über die Relegation den Klassenerhalt zu schaffen. Die TSG ergriff die Gelegenheit beim Schopfe und besiegte im Denkendorfer Gottlob-Müller-Stadion vor 550 Zuschauern B 1-Vize-Meister TSV RSK Esslingen II mit 2:1.

RSK-Coach Matthias Schwarz sah vor der Partie die Favoritenrolle aufgrund der spielerischen Vorteile bei der TSG Esslingen, und deren Trainer Michael Lattacher wollte dem nicht widersprechen: „Wir nehmen die Favoritenrolle an.“ Sein Team übernahm auch auf dem Platz gleich das Kommando. Die RSK-Kicker kamen nur selten bis in den gegnerischen Strafraum, doch auch auf TSG-Seite blieben die Chancen Mangelware. Erst nach einem Foulspiel an Etienne Balthasar fackelte Denis Wieczorek nicht lange und verwandelte den anschließenden Freistoß zum 1:0 (17.). Die TSG zog sich daraufhin zurück und lauerte auf Konter. Bei einem davon bot sich Dominik Hornisch die Chance, auf 2:0 zu erhöhen, doch RSK-Torhüter Moritz Fellhauer klärte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten