Fussball

Torfestival im Beutwang: Neckarhausen feiert 8:1

02.11.2015, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisliga B, Staffel 4: Kantersieg für TBN gegen Grafenberg – SV 07 Aich souverän mit 4:1 dank Besirevic-Doppelpack

Der Spitzenreiter SV 07 Aich wurde seiner Favoritenrolle gegen den TV Bempflingen II gerecht und gewann verdient mit 4:1. Einen 8:1-Kantersieg feierte der TB Neckarhausen gegen den TSV Grafenberg II.

Der TSGV Großbettlingen düpierte die zweite Mannschaft der Schlaitdorfer Germania mit 5:0. Frickenhausens Dritte spielte gegen den TSV Neuenhaus 2:2. Das Duell der zweiten Mannschaften zwischen Grötzingen und Neckartailfingen endete 1:1 unentschieden. Der TSV Altdorf II konnte wegen Spielermangels nicht gegen den TSV Neckartenzlingen antreten. Daher wird die Partie mit 3:0 für die Neckartenzlinger gewertet.

SV 07 Aich – TV Bempflingen II 4:1

„Das war ein verdienter und ungefährdeter Sieg“, freute sich der Aicher Spielleiter Gerd Schreiweis. „Wir hatten noch mehr Chancen.“ Die Tore: 1:0 (4.) Amir Besirevic, 2:0 (40.) Robin Hinken, 3:0 (54.) Besirevic, 3:1 (58.) Daniel Hiller, 4:1 (87.) Marc Lennert.

TB Neckarhausen – TSV Grafenberg II 8:1

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten