Anzeige

Fussball

Tischardt sendet ein erstes Lebenszeichen

08.10.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 400 Zuschauer sehen den 3:0-Derbysieg des TSV Oberboihingen gegen den TV Unterboihingen

Aufsteiger TV Tischardt hat durch seinen 8:2-Kantersieg gegen den TV Unterlenningen ein erstes Lebenszeichen in der Kreisliga A 2 gesendet, und gab damit die Rote Laterne ab. Spitzenreiter SPV 05 Nürtingen bleibt trotz des mageren 1:1 beim Neuling TSV Ötlingen weiter souverän vorne. Härtester Verfolger ist jetzt der TSV Oberboihingen, der vor der Rekordkulisse von 400 Zuschauern das Derby gegen den TV Unterboihingen mit 3:0 gewann.

Volles Haus an der Oberboihinger Neckarstraße und ein verdienter Sieg der Gastgeber: Maurizio Reutter (in Blau) und der TSV Oberboihingen zeigten gegen den Lokalrivalen aus Unterboihingen (in Rot Migel Horeth) einen beherzten Auftritt. Foto: Just

Im Vormarsch befindet sich auch Neuling TB Neckarhausen nach seinem 5:2-Erfolg gegen den TSV Grafenberg. Der TSV Altdorf macht durch seinen 2:0-Erfolg in Schlaitdorf weiteren Boden in Richtung gesichertes Mittelfeld gut. Der TV Bempflingen löste die Pflichtaufgabe gegen das neue Schlusslicht AC Catania Kirchheim mit 3:1. Ebenfalls mit 3:1 gewann der TSV Jesingen das Kirchheimer Derby gegen den SV Nabern.

TSV Oberboihingen – Unterboihingen 3:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten