Fussball

Thomas Köhrer will etwas bewegen

27.03.2015, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Trainer hat beim TSV Wendlingen verlängert – „Zackenbarsche“ gastieren in Frickenhausen

Trainer Thomas Köhrer bleibt ein weiteres Jahr beim TSV Wendlingen. „Hier bewegt sich etwas“, hat Köhrer festgestellt. „Ich habe eine klasse Truppe, und auch das Umfeld passt.“ Sportlich ist der TSVW zudem drauf und dran, den Klassenerhalt zu sichern. Am Sonntag treten die Wendlinger bei Vorwärts Faurndau an. Zugleich empfängt der FC Frickenhausen II den TSV Neckartailfingen. Spitzenreiter FV 09 Nürtingen erwartet den FV Neuhausen.

Erst den damaligen Tabellenführer TV Nellingen geschlagen, dann ein 5:0-Erfolg gegen den TSV Wäldenbronn-Esslingen. Da fallen Gespräche leicht. „Wir haben uns noch am Sonntag zusammengesetzt“, erzählt Thomas Köhrer. „Dann war schnell klar, dass ich noch ein Jahr bleiben werde.“ Die Wendlinger seien auf einem guten Weg, meint der Coach. „Der Kader wurde in der Winterpause vergrößert, das merkt man im Training gleich. Hier wird mit viel Spaß und Begeisterung trainiert.“ Da auch das Trainerteam zusammenbleibt, ist sich Köhrer sicher: „Hier kann man etwas bewegen.“ Es mache ihm „wirklich Spaß“ die Wendlinger zu trainieren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten