Anzeige

Fussball

TFC macht 0:2 wett

10.09.2018, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Scharnhausen verlor der TSV Wendlingen II mit 2:4 und wartet damit weiter auf den ersten Punkt. Der TFC Köngen rettete einen Zähler nach 0:2-Rückstand gegen die TSG Esslingen II.

Tabellenführer TB Ruit wahrte auch beim TSV Wernau II seine weiße Weste.

TSV Wendlingen II – TSV Scharnhausen 2:4

„Eine ordentliche Leistung, vielleicht die beste bisher“, lobte Wendlingens Trainer Daniel Denk sein Team trotz der Niederlage gegen Aufstiegsaspirant TSV Scharnhausen. „Wir wollten die Gäste ärgern, da wir noch nicht ganz auf dem nötigen Level sind, um mitzuhalten.“ Gegen Ende ging den Lauterstädtern die Puste aus, dennoch haben einige Anlagen gestimmt. Die ersten Punkte gab es aber trotz früher Führung nicht. Tore: 1:0 (20.) Daniel Suck, 1:1 (38.) , 1:2 (45.) Drilon Dula, 1:3 (60.), 1:4 (79.) Serkan Tunc, 2:4 (88.) Sven Schillinger. TSVW-Routinier Florian Wiest sah wegen zweifachen Meckerns Gelb-Rot (89.).

TFC Köngen – TSG Esslingen II 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Fußball

Kuhn ist Ehren-Obmann

Fußball: Gruppe Nürtingen zeichnet langjährige Schiedsrichter aus

Die Schiedsrichtergruppe Nürtingen hat im Rahmen ihres traditionellen Kameradschaftsabends, der mit rund 170 Personen in der Egerthalle in Raidwangen mit einem bunten Programm stattfand, zahlreiche langjährige Unparteiische ausgezeichnet. Unter den Augen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten