Fussball

Teufel setzt auf den Überraschungseffekt

20.05.2016, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Nürtinger Trainer muss in Dorfmerkingen die Abwehr umbauen – Köngen in Buch unter Zugzwang

Drei Spiele noch, drei Spiele, die über Wohl und Wehe der beiden Landesligisten FV 09 Nürtingen und TSV Köngen entscheiden. Obwohl der FV 09 nur eine der letzten acht Partien gewann, sieht es für die Nürtinger wesentlich besser aus als für den Lokalrivalen von der Fuchsgrube. Am 28. Spieltag müssen beide reisen – und für die Köngener gilt beim TSV Buch nur eines: Drei Punkte müssen her. „Es ist das erste von drei Endspielen“, weiß Trainer Ralf Rueff.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 9%
des Artikels.

Es fehlen 91%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten