Anzeige

Fussball

TB Neckarhausen lässt nicht locker

02.11.2017, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Spektakuläre Anfangsphase in Großbettlingen – FCN 73 patzt – Raidwangen II reicht eine Chance

Der Neckarhausen bleibt durch den Sieg in Großbettlingen weiter ohne Niederlage. Durch den Auswärtssieg bei Kohlberg/Tischardt verteidigte der SV 07 Aich seine Spitzenposition.

Der TSV Neckartenzlingen gewann das Kellerduell. Raidwangen II verbesserte sich auf Rang neun.

FC Nürtingen 73 – TSV Altenriet 1:2

Ein Eigentor von Samet Bektas (26.) leitete die bittere Niederlage für den FC Nürtingen ein. „Das war sehr ärgerlich“, sagte FC-Trainer Sercan Tonbak. Dennoch gelang den Nürtingern der Ausgleich durch Cüneyt Tok (58.). „Danach waren wir dann am Drücker, haben aber die Führung verpasst.“ Den entscheidenden Treffer für den TSV erzielte dann Vincenzo Giambrone (75.) – er schlenzte seinen Freistoß unhaltbar in den Winkel.

Großbettlingen – TB Neckarhausen 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten