Anzeige

Fussball

SV Nabern pflügt weiter durch die Liga

30.09.2013, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6: Jesingen II behält ebenfalls weiße Weste – Ötlinger Schützenfest

Der SV Nabern pflügt weiter durch die Konkurrenz, gestern bekam dies Verfolger TSV Ohmden zu spüren, 5:1 hieß es am Ende für den Spitzenreiter. Aber auch Jesingens Reserve feierte gestern beim 6:2 über Neuffens Zweite den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Mitfavorit TSV Ötlingen veranstaltete gar ein 9:0-Schützenfest in Beuren.

Auf den vierten Platz kletterte Schlierbach nach seinem gestrigen 1:0 über den TSV Oberlenningen. Weiter auf Höhenflug befindet sich die zweite Garde der SF Dettingen, gestern kamen die Teckstädter mit einem 3:1 aus Holzmaden zurück. 1:1 trennten sich die Reserven des TV Neidlingen und der SGEH.

SV Nabern – TSV Ohmden 5:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Fußball

Endlicher trifft in letzter Minute

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Punkteteilung im Spitzenspiel zwischen dem FV 09 und Herrenberg

Vor der grandiosen Kulisse von über 300 Zuschauern erkämpfte sich der FV 09 Nürtingen im Spitzenspiel der Frauen-Verbandsliga dank eines erneuten Last-Minute-Treffers ein 2:2 (1:2)-Unentschieden gegen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten